Taufe des neuen Schiffes

Nach 3-jähriger Planungs- und Bauzeit ist es nun soweit. Das neue Bürgenstock Shuttle-Schiff der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG wird am Donnerstag, 24. Mai 2018 getauft und sticht danach feierlich zur Jungfernfahrt in den See auf. Der moderne Katamaran wird künftig auf der Linie Luzern – Kehrsiten-Bürgenstock eingesetzt und zwar das ganze Jahr, täglich im Stundentakt. Damit wird die Verbindung zum Bürgenstock Resort Lake Lucerne gemeinsam mit der Bürgenstock Bahn für die Hotelgäste und Tagesausflügler noch attraktiver.

Wie es die Schifffahrtstradition wünscht, wird der Name des neuen Katamarans bei der Taufe feierlich bekannt gegeben. Der Taufakt findet in Luzern auf dem Europaplatz statt. Interessierte Personen sind herzlich eingeladen, diesem Taufakt beizuwohnen.

Programm Taufe und Inbetriebnahme Bürgenstock Shuttle-Schiff
17.30 – 18.00 Uhr: Einstimmung auf dem Europaplatz mit DJ
18.00 – 18.30 Uhr: Offizieller Taufakt und Bekanntgabe des Namens
18.30 – 19.00 Uhr: Ausklang

2018-04-27T13:22:32+00:0025. April 2018|Einsatz der Schiffe, Motorschiff, SGV|