DS Montreux

Nach 18-monatiger Abwesenheit steht das älteste Genfersee-Dampfschiff, die «Montreux», wieder im Einsatz.

In Anwesenheit von Herrn Maurice Decoppet, Präsident und Vorsitzender von ABVL CGN Belle Epoque SA, Fabienne Freymond Cantone, Verantwortliche für städtische Kultur in Nyon, Lionel Gauthier, Konservator des Musée du Léman und Sandra Tiano, Marketing-Direktorin der CGN SA, konnten sich die eingeladenen Gäste vom frisch revidierten DS «Montreux» überzeugen.

Bei dieser Gelegenheit wurde die ursprüngliche Schiffsglocke enthüllt. Der Besitzer der Glocke, das Musée du Léman in Nyon, hat die Glocke von 1904 wieder an seinem ursprünglichen Platz platziert.

Den Einsatzplan der Schiffe finden Sie hier.

2017-06-15T10:01:05+00:0014. Juni 2017|CGN, Einsatz der Schiffe, Fahrplan|