Bürgenstock-Linie

Am 28. August 2017 wurde die neue Bürgenstock-Linie der SGV eröffnet. Bis Ende Mai 2018 verbindet ein Motorschiff (in der Regel MS Titlis) Luzern im 1 ½-Stunden-Takt mit Kehrsiten-Bürgenstock. Von dort aus besteht ein sofortiger Anschluss mit der, nach historischem Vorbild neu gebauten, Standseilbahn zum Bürgenstock Resort. An der Talstation lädt ein kleines Museum über die Geschichte der Bahn und der Hotels auf dem Bürgenstock ein.

Die Einsatzpläne der Schiffe finden Sie hier.

2017-08-28T19:24:33+00:0028. August 2017|Motorschiff, SGV|