07 12 2017

NLM (Lago Maggiore)

2017-12-16T18:17:07+00:00 07. Dezember 2017|Lago Maggiore, LNM, SNL, Weitere Seen und Flüsse in der Schweiz|

Das auf dem Schweizer Seebecken angestellte Personal der NLM hat mutig und würdevoll gekämpft. Die Angestellten haben geduldig gewartet; sie haben nicht aufgegeben, auch wenn der/die ein oder andere sich entschieden hat, einen anderen beruflichen Weg einzuschlagen. Am 6. Dezember 2016, können die NLM-Angestellten aufatmen. Ihnen wurde für 2018 eine Anstellungsgarantie zu den bestehenden Bedingungen zugesprochen, wie es die Vereinbarung nach dem Streik im Sommer vorgesehen hat. Im kommenden Jahr wird ein neuer Gesamtarbeitsvertrag mit der SNL (Lago di Lugano) ausgehandelt, die der zukünftige Arbeitgeber sein wird.

Dieser Ausgang ist weder ein Triumph, noch ein Ausbruch in Freude. Es herrscht jedoch grosse Erleichterung darüber, dass man dieses erste Kapitel erfolgreich abschliessen konnte, auch wenn die Geschichte noch nicht zu Ende geschrieben ist und nächstes Jahr weitergehen wird. Die Gewerkschaften SEV, Unia und OCST sind bereit für die GAV-Verhandlungen mit dem CEO der SNL, Agostino Ferrazzini. Man hofft auf konstruktive Verhandlungen. Die Gewerkschaften werden alles in ihrer Macht stehende tun, um die Rahmenbedingungen in der Schifffahrt zu verbessern, die bisher viel zu oft in Vergessenheit geraten. Die Schifffahrt ist eine Branche, die für die Arbeitsplatzentwicklung im Tessin enorm wichtig ist.

17 07 2017

NLM (Lago Maggiore)

2017-07-18T20:27:58+00:00 17. Juli 2017|Lago Maggiore, LNM, NLM, Weitere Seen und Flüsse in der Schweiz|

Die Gewerkschaften SEV, Unia und OCST, die die Belegschaft der NLM vertreten, teilen mit, dass der Streik beendet wurde und die Arbeit am Samstag, 15. Juli wiederaufgenommen wurde. Die Streikenden hatten die folgenden Forderungen gestellt: Weiterbeschäftigung der 34 Angestellten durch das neue Konsortium SNL; Beibehaltung der gegenwärtigen Pensionskasse der FART; Beibehaltung der gegenwärtigen Löhne (für die Dauer von einem Jahr); Verhandlungen für einen neuen GAV für das Jahr 2019. Alle diese Forderungen wurden gestern Freitag erfüllt.

Wer mehr über den Streik und seine Hintergründe erfahren möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

Pressemitteilung der beiden Schifffahrtsunternehmungen NLM und SNL.

10 07 2017

NLM (Lago Maggiore)

2017-07-10T12:44:16+00:00 10. Juli 2017|Lago Maggiore, LNM, NLM, Weitere Seen und Flüsse in der Schweiz|

Am Donnerstag, 6. Juli gab es ein Treffen der streikenden Mitarbeiter der NLM mit dem Staatsrat des Kantons Tessin. Das Treffen war ein Schritt auf dem Weg zu einer Lösung des Konflikts. Die Streikenden und die Gewerkschaften konzentrieren sich auf den Erhalt der Arbeitsplätze und darauf, dass Konsortium, das die Schifffahrt auf den Tessiner Seen ab 2018 betreiben wird, zu GAV-Verhandlungen zu verpflichten. Zudem fordern sie den Erhalt der aktuellen Lohn- und Arbeitsbedingungen. Der Kanton Tessin steht nun unter Druck.

Die «Verbania» bedient von Italien aus das Schweizer Seebecken, um die Streikbewegung zu umgehen, und zwar mit Sonderbewilligung des BAV.

Wer mehr über den Streik und seine Hintergründe erfahren möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

Pressemitteilung des Bundesamtes für Verkehr (BAV).

Pressemitteilung der beiden Schifffahrtsunternehmungen NLM und SNL.

03 07 2017

NLM (Lago Maggiore)

2017-07-10T11:34:37+00:00 03. Juli 2017|Lago Maggiore, LNM, NLM, Weitere Seen und Flüsse in der Schweiz|

Am letzten Sonntag, dem 2. Juli, haben die Streikenden das MS Verbania mithilfe von Pedalos und Fischerbooten gestoppt. Die Schifffahrtsgesellschaft wollte mit dem in Italien gestarteten Schiff das seit dem 25. Juni bestreikte Schweizer Seebecken bedienen lassen, dies mit einer ausserordentlichen Bewilligung des Bundesamtes für Verkehr. Die Spannung steigt, am Samstag hat eine Unterstützungskundgebung stattgefunden und eine Petition zugunsten der Streikforderungen wurde innerhalb weniger Tage von mehr als 2000 Personen unterzeichnet.

Wer mehr über den Streik und seine Hintergründe erfahren möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

27 06 2017

NLM (Lago Maggiore)

2017-07-05T08:56:29+00:00 27. Juni 2017|Lago Maggiore, NLM, Weitere Seen und Flüsse in der Schweiz|

Die Direktion der NLM informiert auf ihrer Homepage die Passagiere, dass der Streik des Schweizer Angestellten der Schifffahrtsgesellschaft weitergeht. Deshalb bleiben bis zum weiteren Hinweis alle Fahrten im Schweizer Becken ausgesetzt. Die internationale Kurse 301-302, 401-408, 191-192-192 werden nicht ausgeführt. Alle anderen internationalen Verbindungen zum Schweizer Becken enden in Cannobio, der letzten italienischen Station. Wer aus der Schweiz kommt, beginnt die Fahrt in Cannobio.

Wer mehr über den Streik und seine Hintergründe erfahren möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

24 06 2017

SNL (Lago di Lugano) und NLM (Lago Maggiore)

2017-07-05T08:59:10+00:00 24. Juni 2017|Lago di Lugano, Lago Maggiore, NLM, SNL, Weitere Seen und Flüsse in der Schweiz|

Von den beiden Schifffahrtgesellschaften des Lago di Lugano (SNL) und des Lago Maggiore (NLM) erhielten wir eine Pressemitteilung betr. Konzessionserneuerung und dem neuen Zusammenarbeitsprojekt von SNL und NLM.

Lesen Sie die Medienmitteilung hier (diese wurde freundlicherweise von unserem Mitarbeiter Mario Gavazzi von der italienischen Sprache in die deutsche Sprache übersetzt).