BLS weiht neue Werft am Thunersee ein

Die BLS hat am 11. Januar 2018 ihre neue Werft am Thunersee mit einer offiziellen Einweihungsfeier eröffnet. Dank des Neubaus, der massgeblich vom Kanton Bern finanziert worden ist, ist die Zukunft der Thunersee-Schifffahrt gesichert. Diesen Meilenstein feierte die BLS mit Mitarbeitenden und Gästen aus Politik und Verwaltung. Mit dem Neubau ist die Zukunft der Schifffahrt gesichert. Die BLS kann ihre Thunersee-Flotte in der Anlage mit Trockendock künftig effizient instandhalten. Die alte, 110-jährige Werfthalle entsprach nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und musste aus Sicherheitsgründen ersetzt werden.

Am 24. und 25. März 2018 lädt die BLS die Bevölkerung zu zwei Tagen der offenen Werft ein. Auch bietet die BLS Interessierten ab April kostenpflichtige Führungen in der Werft an.

2018-01-11T22:07:02+00:00 11. Januar 2018|BLS, Thunersee|